Naturkork:

Einlegesohlen aus Naturkork sind äußerst leicht, sehr elastisch und haben eine hohe Rückfederung. Das heißt, eine Einlegesohle aus Naturkork nimmt nach dem Tragen wieder ihre ursprüngliche Form an. Zudem hat Naturkork die Eigenschaft wasserundurchlässig zu sein, sehr gut zu isolieren und sehr langlebig zu sein.

Naturbelassenes Schafleder (pflanzlich gegerbt):

Einlegesohlen aus naturbelassenem Schafsleder haben eine glatte Oberfläche und fühlen sich immer etwas warm an. Zudem sind sie äußerst stabil und sehr robust. Alle unsere Einlegesohlen aus 100% naturbelassenem Schafsleder sind pflanzlich gegerbt! Erfahren Sie mehr über die pflanzliche Gerbung unter der Rubrik Gerbung des Leders.

Echtes Lammfell:

Einlegesohlen aus echtem Lammfell sind sowohl temperaturausgleichend, als auch atmungsaktiv. Sie sind zudem sehr pflegeleicht, anschmiegsam und warm.

Reine Schurwolle:

Einlegesohlen aus reiner Schurwolle sind atmungsaktiv und temperaturausgleichend. Reine Schurwolle hat eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme ohne sich klamm anzufühlen und ist schmutzabweisend.

Bambusfaser:

Einlegesohlen aus Bambusfaser (bzw. Viskose aus Bambusfaser) können Feuchtigkeit schnell aufnehmen und sind sehr pflegeleicht. Außerdem ist die Bambusfaser kühl im Sommer und wärmt im Winter. Auch für Allergiker ist Bambusviskose geeignet.

Baumwollfrottee:

Einlegesohlen aus Baumwollfrottee fühlen sich angenehm weich an. Zudem können Sie viel Feuchtigkeit schnell aufnehmen.

Rindsleder (pflanzlich gegerbt):

Einlegesohlen aus Rindsleder sind sehr strapazierfähig, fühlen sich fest an und haben eine relativ glatte Oberfläche. Alle unsere Einlegesohlen aus Rindsleder sind pflanzlich gegerbt! Erfahren Sie mehr über die pflanzliche Gerbung unter der Rubrik Gerbung des Leders.

Wasserlöslicher und lösungsmittelfreier Leim:

Einlegesohlen die mit einem wasserlöslichen und lösungsmittelfreiem Leim verklebt wurden sind besser für die Umwelt.